background4.jpg
grotte del Bue Marino

Die Grotte Bue Marino

Der Name der Hohle Bue Marino kommt von der sardischen Bezeichnung fur die Monchsrobbe...

mehr Infos

 

 

Cala MarioluSonnenaufgang in Cala Mariolu

Die kleinen weißen Steine und das smaragdgrune Meereswassererscheinen besonders schon am Morgen...

mehr Infos

Villaggio nuragico

Die Nuraghensiedlung Tiscali

Die Siedlung aus nuraghischer Zeit ist auf dem Monte Tiscali, im Innern einer Doline erbau...

mehr Infos

 

Cala LunaZu Fuss nach Cala Luna

Zwei Stunden Trekking auf einem Pfad mit atemberaubendem Panorama zu einer der schonsten Buchten im Mittelmeer. Cala Luna ...

mehr Infos

promo


Aquarium von Cala Gonone

Besuchen Sie das Aquarium von Cala Gonone

Öffnen Sie jeden Tag.

acquario calagonone

http://www.acquariocalagonone.it/

mehr infos

Villa Patteri

Sonderaktion Häuser zur Miete.

Für weitere Informationen kontaktieren

infovillapatteri@gmail.com

Login

  • Cala Osala
    Cala Osala 11 Kilometer von Dorgali und Cala Gonone entfernt liegt die Spiaggia dei Gigli (der Lilienstrand) auf der Nordseite des Golfs von Orosei. Zarte weiβe Blumen blühen am Sandstrand, der durch…
    in Strände Gelesen 5356 mal weiterlesen...
  • Die Grotte von Ispinigoli
    Die Grotte von Ispinigoli Die Höhle ist sicherlich vor allem aufgrund ihrer gigantischen 38 m hohen Säule von Interesse, weist daneben jedoch auch noch eine Vielzahl anderer spannender und sehenswerter Aspekte auf.
    in Höhlen Gelesen 10738 mal weiterlesen...
  • Sos Dorroles
    Sos Dorroles Sos Dorroles erstreckt sich südlich von Cala Gonone und kann nach einem kurzen Spaziergang vom Strand Palmasera aus erreicht werden. Über dem Strand erhebt sich eine beeindruckende Kalkstein-Wand, in intensivem…
    in Strände Gelesen 5451 mal weiterlesen...
  • Cala Luna
    Cala Luna Wohlmöglich die berühmteste und meist gepriesene Bucht im Golf von Orosei (vielleicht sogar ganz Sardiniens), von einigen sogar als einer der schönsten Strände im Mittelmeerraum angesehen.
    in Strände Gelesen 7567 mal weiterlesen...
  • Ziu Martine "Onkel Martin"
    Ziu Martine "Onkel Martin" Diesen Strand, der in drei Teile geteilt ist, und bei dem sich feiner Sand mit weiβen Kieselsteinen und Vulkangestein abwechselt, erreicht man von der Panoramastraβe „Viale Bue Marino“ aus -…
    in Strände Gelesen 5604 mal weiterlesen...

seguici su facebook

link website flickrlink website twitterlink website buzzlink website

 

This site uses cookies own, and third party.

By closing this banner, scrolling this page or continuing navigation consented to the use of cookies