background3.jpg

Mittwoch, 29 Januar 2014 12:18

Schiffswrack Cala Luna

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In 33 m Tiefe, zum Ruder der Nasello, eines im Jahr 1943 bombardierten, italienischen Frachters. Dampfantrieb, Ruder und die große Schiffsschraube aus Bronze sind heute noch intakt.

Durchschnittliche Tiefe: 30 m

Max. erreichbare Tiefe: 33 m

Schwierigkeitsgrad:
mittel

Entfernung von Cala Gonone:
3,5 Meilen südlich von Cala Gonone

Was es zu sehen gibt: Ein italienisches Frachtschiff von ca. 50 m Länge, das nach einem Bombardement im Juni 1943 gesunken ist. Das auseinander gebrochene Wrack liegt auf der Seite, auf einem Meeresgrund von Sand und Neptungras. Zu besichtigen sind der Bug, der Mittelteil, das Schiffsruder und die große Schiffsschraube aus Bronze.



From Address:

Weitere Informationen

  • Breite: 40.2228
  • Länge: 9.63935
Gelesen 3484 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 19 März 2014 12:36
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

seguici su facebook

link website flickrlink website twitterlink website buzzlink website

 

This site uses cookies own, and third party.

By closing this banner, scrolling this page or continuing navigation consented to the use of cookies