background1.jpg

Mittwoch, 22 Januar 2014 20:56

Cala Biriola

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Nicht weit von Cala Sisine entfernt liegt die Bucht Biriola mit ihrem unverwechselbaren Felsenbogen.

Dieses Stückchen Paradies auf Erden befindet sich unter einem dichten Wald, der die alten Wege und Trampelpfade der Köhler verbirgt. Noch heute finden sich Spuren dieser harten Arbeit. Wenn man die Klippen aufmerksam absucht, entdeckt man Reste von Gleisen, die einst den Transport der Kohle zu den Segelbooten erleichtern sollten.



Anfahrt
Die klassische Anfahrt: mit einem der Bootsunternehmen vom Hafen in Cala Gonone.

Vom Land aus ist die Bucht theoretisch auch von der Hochebene in Baunei (Golgo) begehbar.

From Address:

Bildergalerie

flickrgallery

Weitere Informationen

  • Breite: 40.148143
  • Länge: 9.652756
Gelesen 4351 mal Letzte Änderung am Montag, 17 März 2014 09:03
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

seguici su facebook

link website flickrlink website twitterlink website buzzlink website

 

This site uses cookies own, and third party.

By closing this banner, scrolling this page or continuing navigation consented to the use of cookies