background2.jpg

Mittwoch, 22 Januar 2014 20:56

Cala Luna

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

Wohlmöglich die berühmteste und meist gepriesene Bucht im Golf von Orosei (vielleicht sogar ganz Sardiniens), von einigen sogar als einer der schönsten Strände im Mittelmeerraum angesehen.

Durch das Zusammenspiel des Meerwassers mit seinen azurblauen Farbreflexen, des umliegenden Gebirges, der Oleanderbüsche und des dichten Grün der Macchia im Hintergrund des Strandes und der sechs Höhlen, die sich in der Steilwand aus Kalkgestein auftun und in den heißen Sommermonaten zum einem kühlen Refugium werden, bietet Cala Luna eine eindrucksvolle und nahezu einzigartige Naturlandschaft. Charakteristisch für den Strand ist der niedrige Wasserspiegel am Ufer, so dass die Bucht auch für Familien mit Kindern ein idealer Ort zum Baden ist (Badeschuhe für Kinder empfehlenswert).


Anfahrt

Cala Luna kann per Boot vom Hafen in Cala Gonne erreicht werden. Darüber hinaus werden auch Trekking- oder Mountainbiketouren in die Bucht angeboten.


Bar und Ristoration
Hinter dem Strand, in Richtung Schlucht gibt es einen Bar- und Restaurantbetrieb, wo man sich nach der Wanderung stärken oder zwischen dem Sonnenbaden eine Erfrischung genehmigen kann

From Address:

 Bildergalerie:

flickrgallery

Weitere Informationen

  • Breite: 40.2252
  • Länge: 9.6262
Gelesen 6114 mal Letzte Änderung am Montag, 17 März 2014 09:02
Mehr in dieser Kategorie: Cala Osala »
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

seguici su facebook

link website flickrlink website twitterlink website buzzlink website

 

This site uses cookies own, and third party.

By closing this banner, scrolling this page or continuing navigation consented to the use of cookies